Herzlichen Glückwunsch! Angelika Nauck erhält die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland

Mit der Medaille würdigt der Bundespräsident das langjährige  ehrenamtliche  Engagement der Vorsitzenden der GFS. Am 13. Juni 2018 überreichte Sabine Tegtmeyer-Dette, 1. Stadträtin und Wirtschafts- und Umweltdezernentin der Stadt Hannover, die Auszeichnung im Namen von Frank Walter Steinmeier feierlich in der Ratsstube des hannoverschen Rathauses. Seit 2007 leitet Angelika Nauck die GFS. Sie hat sich als Vorsitzende des Kreises der Freunde des hannoverschen Schauspielhauses  immer wieder in besonderer Weise um die Ziele der Gesellschaft verdient gemacht. Besonders am Herzen liegen ihr das Junge Schauspiel, aber auch die Förderung junger Talente, Nachwuchsschauspielerinnen und –schauspieler, außerordentliche Regieführungen sowie Künstlerinnen und Künstler in den Bereichen Bühne und Maske. Um die Menschen in Hannover für ihr Schauspielhaus zu begeistern und als Mitglied das Schauspiel zu fördern, bietet der Verein unter ihrer Leitung und mit Unterstützung vieler engagierter Mitglieder ein umfangreiches Programm mit monatlichen Veranstaltungen, Hintergrundgesprächen, Besichtigungen sowie Theaterreisen und –fahrten.

Foto: Lutz Heidenreich