NEWS

Angelika Nauck zum fünften Mal in Folge in ihrem Amt als GFS-Vorsitzende bestätigt

Das Votum ist einstimmig: Die GFS Mitglieder bestätigen Angelika Nauck auf ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung in ihrem Amt als Vorsitzende der Gesellschaft. „Ein spannendes Jahr liegt hinter uns“, leitet sie ihren Bericht ein, „mehr als 20 Veranstaltungen, eine Theaterfahrt nach Hamburg und eine mehrtägige Reise in die Theaterwelten Osnabrücks mit einem reichen kulturellen Rahmenprogramm haben wir […]

Mehr erfahren...

Herzlicher Abschied von Intendant Lars Ole Walburg

Am Sonntag, den 18. Mai 2019, verabschiedeten die Freunde des Hannoverschen Schauspielhauses (GFS) Intendant Lars Ole Walburg im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung in Cumberland. Sie eröffneten damit den Reigen der Verabschiedungen, die mit dem Programm  „It’s better to burn out than to fade away“ ihren Höhepunkt hat. Damit schließt sich der Kreis: Vor 10 Jahren lernten […]

Mehr erfahren...

Doppelter Neustart am Staatstheater Hannover: Sonja Anders präsentiert ihre Pläne für die Spielzeit 2019/2020

Soeben stellten die beiden designierten Intendantinnen von Staatsoper und Schauspiel Hannover, Laura Berman und Sonja Anders, gemeinsam mit ihren Teams ihre Pläne für die Spielzeit 2019/20 vor. Beide Häuser starten mit einem gemeinsamen Eröffnungsfest am 31. August 2019 in die neue Saison. Die ersten Premieren folgen Mitte September. Im Schauspiel Hannover stehen insgesamt 27 Neuproduktionen, […]

Mehr erfahren...

Die letzten Textseiten für unser Ensemble flattern vom Theaterhimmel

Nach zehn intensiven Jahren geht im Juni 2019 die Intendanz von Lars-Ole Walburg am Schauspiel Hannover zu Ende. Der Intendant und sein Ensemble luden am 28.03.2019 zu einer Pressekonferenz ein, um über ihr letztes Projekt, das große „Burn“ – Finale am Schauspiel zu informieren. Das Ende der Spielzeit ist mit dem Motto: „It´s better to […]

Mehr erfahren...

GFS-Veranstaltungen für die 2. Hälfte der Spielzeit 2018/2019

„It’s better to burn out than to fade away– Ein Abschied als Aufbruch“. Mit einem wahren Feuerwerk neuer und auch Produktionen aus dem Repertoire startete das Ensemble mit Intendant Lars Ole Walburg in ihre letzte Spielzeit. Abschied und Aufbruch zieht sich auch durch das GFS – Veranstaltungsprogramm. Abschied von vielen Schauspielerinnen und Schauspielern, Regisseurinnen und […]

Mehr erfahren...

Sonja Anders, ab der Spielzeit 2019/2020 Intendantin des Schauspiels Hannover, zu Gast bei der GFS.

Am 11.10. 2018 stellte sich Frau Sonja Anders auf der Bühne des Ballhof Zwei den Mitgliedern der Gesellschaft der Freunde des hannoverschen Schauspielhauses vor und beantwortete Fragen zu ihren Plänen als designierte Intendantin. Sie folgte der Einladung der GFS, die mit Neugier der neuen Intendanz entgegensieht. Der Vorschlag zu einem so frühen Treffen ging von […]

Mehr erfahren...

Dichter Dran mit der GFS in der neuen Spielzeit 2018/2019

Mit einem eigenen Beitrag zum Hoffest startete die GFS in die neue Spielzeit: „Ungeschminkt“  plauderten Lisa Natalie Arnold und Günther Harder, Mitglieder des Ensembles, über ihren Bühnenalltag. Und was die wenigsten wissen: Sie spielen nicht nur auf derselben Bühne gern gemeinsam, sondern sind auch privat ein Paar. Sie sind verheiratet und haben einen kleinen Sohn. […]

Mehr erfahren...

Herzlichen Glückwunsch! Angelika Nauck erhält die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland

Mit der Medaille würdigt der Bundespräsident das langjährige  ehrenamtliche  Engagement der Vorsitzenden der GFS. Am 13. Juni 2018 überreichte Sabine Tegtmeyer-Dette, 1. Stadträtin und Wirtschafts- und Umweltdezernentin der Stadt Hannover, die Auszeichnung im Namen von Frank Walter Steinmeier feierlich in der Ratsstube des hannoverschen Rathauses. Seit 2007 leitet Angelika Nauck die GFS. Sie hat sich […]

Mehr erfahren...

Geteilte Freude ist dreifache Freude WEITER SO!-Preis der GFS für Annika Träger, Paul Schwesig und Andreas Alexander Straßer

In diesem Jahr erhalten gleich drei junge Künstler*innen den Nachwuchsförderpreis WEITER SO! der Gesellschaft der Freunde des hannoverschen Schauspielhauses (GFS): Annika Träger wird als Kostümbildnerin, Paul Schwesig als Regisseur und Andreas Alexander Straßer als Bühnenbildner ausgezeichnet. In diesem Jahr ergab sich bei der Abstimmung der stimmberechtigten Schauspielhausfreunde ein haarscharfes Kopf-an-Kopf-Rennen dreier Nominierter. Daher gibt es […]

Mehr erfahren...

10 Jahre Junges Schauspiel – Herzlichen Glückwunsch!

Das Junge Schauspiel hat Geburtstag und sagt der GFS danke für 10 Jahre Förderung und Begleitung! Ein süßes Dankeschön, das den Freunden des hannoverschen Schauspielhauses im wahrsten Sinne des Wortes auf der Zunge zergeht! Am Abend der Geburtstagsparty, die am 2. Juni im Ballhof stattfand,  überreichte Tanja Schulz von der Stelle für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit […]

Mehr erfahren...