NEWS

GFS spendet 6.000 Euro für das Junge Theater

Die GFS hat 6.000 € für eine neue Bestuhlung im Ballhof Zwei gespendet. Die Summe wurde im Rahmen des Spielzeit-Frühstücks am 8. Oktober symbolisch – in Form eines Sitzkissens mit dem GFS-Slogan »Dichter dran« – übergeben. Von dem Geld werden neue Plastikschalen-Tribünen-Stühle der Marke Pro Comfort mit aufgebrachter textiler Sitz- und Rückenfläche angeschafft. Sie ersetzen […]

Mehr erfahren...

Mit der GFS in die neue Spielzeit

das diesjährige Hoffest war der Auftakt für die neue Spielzeit und für die Freunde des Schauspielhauses. Am Informationsstand der GFS ging es lebhaft zu. Es gab viele anregende Gespräche mit interessierten Besucherinnen und Besuchern! Ein Quiz rund um das Schauspiel Hannover vermittelte spielerisch die neue Spielzeit. Mitmachen lohnt sich: Mit etwas Glück kann man eine […]

Mehr erfahren...

Hoffest 2017 im Schauspielhaus Hannover

Besuchen Sie am 02. September beim Hoffest den Stand der GFS im Theaterfoyer. Nehmen Sie an unserem Theaterquiz teil und gewinnen Sie vielleicht eine Theaterreise, zwei Theaterkarten oder ein Jahr freie Mitgliedschaft in der GFS. Wir präsentieren auf einem großen Fernsehbildschirm unsere Veranstaltungen und geben Ihnen gern Informationen zur Vereinsarbeit der Schauspielhausfreunde. Schauen Sie ab […]

Mehr erfahren...

Was macht eigentlich Werner Haindl

Die GFS erinnert sich wieder an beliebte Schauspieler des Niedersächsischen Staatstheaters. Diesmal aus den Spielzeiten der 80 -er und 90-Jahre . Der österreichische Schauspieler Werner Haindl war vierzehn Jahre lang ein „Hannoveraner“. Von 1979 bis 1993 gehörte er zum Ensemble der Intendanten Alexander May und Eberhard Witt. Gern erinnern wir uns an seine vielen Rollen, […]

Mehr erfahren...

Jonas Steglich ausgezeichnet

Die Gesellschaft der Freunde des hannoverschen Schauspielhauses hat Jonas Steglich zum besten Nachwuchsschauspieler 2017 gewählt. Nach der Aufführung von Molières „Tartuffe“, in der Jonas Steglich in der Rolle des Damis zu sehen ist, überreichte ihm Angelika Nauck den Nachwuchsförderpreis “ Weiter So“, dotiert mit 1500 € dotiert. Sieben Kandidatinnen und Kandidaten des Ensembles galt es […]

Mehr erfahren...

GFS meets Staatstheater Mainz, Gutenberg und Chagall

Die Theaterreise der GFS 2017 führte in die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz. Wir besuchten und besichtigten das Staatstheater Mainz und konnten uns beim Besuch zweier Aufführungen einen Eindruck von der hohen Qualität des Schauspiels und Musiktheaters machen. Der Intendant Markus Müller, der Dramaturg der Oper Lars Gebhardt und die Referentin des Intendanten Constanze Sünwoldt  begrüßten uns […]

Mehr erfahren...

Probenzentrum des Staatstheaters öffnet seine Pforten

Am Samstag, 6. Mai 2017 öffnet das Proben- und Logistikzentrum der Niedersächsischen Staatstheater Hannover erstmals seine Pforten für die Öffentlichkeit und lädt von 12:00 bis 17:00 Uhr zum Einblick in die Premierenfabrik. Im Malsaal und der Dekorationswerkstatt sowie im Visuellen Marketing können die Besucher bei Arbeiten für kommende Premieren dabei sein, auf den Probebühnen werden […]

Mehr erfahren...

Schauspielhausfreunde ehren Ernst-Erich Buder

Die GFS hat während ihrer Jubiläumsveranstaltung zum 50 jährigen Bestehen des Vereins Ernst-Erich Buder zum Ehrenmitglied ernannt. Er ist seit 1975 Mitglied der GFS und hat über all die lange Zeit am Schauspiel Hannover ( von 1971 bis 2009 ) dem Verein stets die Treue gehalten und sich in den turbulenten Vereinsjahren zur Förderung des […]

Mehr erfahren...

20. März 2017: DICHTER DRAN – GFS trifft Regieteam von 1917 eine Revolutionsrevue

Die GFS lädt zu einem besonderen Blick hinter die Kulissen ein: Wie entsteht eine Schauspielproduktion? Von der Idee bis zu dem Moment, an dem sich der Vorhang zur Pemiere hebt, ist es ein weiter Weg. Regisseur Tom Kühnel und sein Regieteam lassen uns miterleben, wie ein Stück entsteht und geben uns einen Eindruck davon, wie […]

Mehr erfahren...

11. Februar 2017: DICHTER DRAN – Lars Ole Walburg zu Gast bei der GFS

Angelika Nauck, Vorsitzende der  GFS, im Gespräch mit Lars Ole Walburg, dem Intendanten des Schaupielhauses Hannover. Es geht um seine Arbeit als Intendant, als Leiter des Hauses und seine Arbeit als Regisseur, aber auch darum, wie es dem gebürtigen Rostocker in Hannover geht, um seinen Blick auf Hannover, das Publikum seines Theaters und die Menschen […]

Mehr erfahren...