spf-admin

„Aschenputtel Superstar“ – Ein Kooperationsprojekt des Schauspielhauses mit Unterstützung der „Klassenkasse“.

Theater macht Spaß! In dem Herbstcamp Aschenputtel Superstar konnten 12 Kinder zwischen 6 und 12 Jahren vom 18.–22.10.2021 im Ballhof/Schauspielhaus  Theater hautnah erleben und selber erste Bühnenerfahrungen sammeln.Unter der Anleitung von den Tanz– und Theaterpädagog:innen Lorenzo Pignataro und Solveig Hörter sowie der fotografischen Begleitung von Mehdi Amirahmadi nahmen die Kinder von explizit alleinerziehenden Eltern das […]

Mehr erfahren...

Gemeinsam fordern die Förderer und Freundeskreise des hannoverschen Staatstheaters eine Rücknahme der im neuen Haushaltsplan 2022/2023 vorgesehenen Kürzungen des Etats für die Oper und das Schauspiel Hannover

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident…. Mit einem gemeinsamen offenen Brief an Niedersachsens Ministerpräsidenten Stephan Weil, den Minister für Finanzen Reinhold Hilbers und den niedersächsischen Minister für Wissenschaft und Kultur Björn Thümmler appellieren die Freundeskreise des hannoverschen Staatstheaters die geplanten Kürzungen im Haushaltsplan 2022/2024 zurückzunehmen. Mit dem offenen Brief stellen sich die Förderer und Freundeskreise hinter die […]

Mehr erfahren...

Weiterso! Alrun Hofert!

Endlich war es soweit: Im Anschluss an die zweite Aufführung von „Die Klimatrilogie“ übergab Karl-Heinz Schwikowski vom GFS-Vorstand  den Weiter so!-Preis 2020 an Alrun Hofert. Die Entscheidung fiel vor mehr als einem Jahr. Coronabedingt musste die Übergabe mit großem Publikum im letzten Jahr ausfallen. Der  Förderpreis wird jedes Jahr für junge Bühnenkünstler*innen ausgelobt. Alternierend geht […]

Mehr erfahren...

#rettedeintheater

Die Schauspielhausfreunde (GFS) unterstützen die Aktion #rettedeintheater! Geht es nach den Plänen des Niedersächsischen Finanzministeriums wird es im nächsten Haushalt ein Millionenloch für das Staatstheater Hannover geben! Weniger Geld heißt weniger Theater, eine schmerzliche Einschränkung der künstlerischen Arbeit für die Theaterschaffenden wie für uns, das Publikum. Gerade die Zeit der Pandemie zeigt uns, wie wichtig […]

Mehr erfahren...

Wir sind zurück: GFS-Veranstaltungen in der ersten Hälfte der Spielzeit 2021/2022

Die neue Spielzeit startet mit Schwung, vielen Premieren und spannenden Inszenierungen. Endlich ist es auch für uns Schauspielhausfreund*dinnen wieder möglich, unsere Schauspielerinnen und Schauspieler live auf der Bühne zu sehen und ihnen mit Applaus die Anerkennung ihrer künstlerischen Leistung direkt auszudrücken. Mit der neuen Spielzeit hat die GFS nach langer Coronapause wieder ein kleines Veranstaltungsprogramm […]

Mehr erfahren...

Ausgezeichnet – Hanna Rode und Anne-Stine Peters erhalten „Weiter so Preis“ 2014

Anne-Stine Peters und Hanna Rode Regisseurin seit 2011 Kostümbildnerin seit 2013 Regisseurin Anne-Stine Peters und Kostümbildnerin Hanna Rode für die Produktion „Tschick“ von Wolfgang Herrndorfer erhielten 1.500 € von Angelika Nauck und Lars Ole Walburg im Anschluss an die Vorstellung von Tschick. Zusatzpreis: 1.000 € für das Team  der Ballhof Café- Soap „Whaaat?!“ unter der […]

Mehr erfahren...

Mit der GFS in die neue Spielzeit

  Am Hoffest, Samstag 13. September, startete die GFS mit einem vielfältigen Programm für ihre Mitglieder und Gäste in die neue Spielzeit 2014/2015. Die GFS war wieder mit leckerem selbstgebackenen und gespendeten Kuchen ab 14 Uhr im Foyer des Schauspielhauses dabei. Der Erlös aus dem Kaffee- und Kuchenverkauf geht wie immer zu hundert Prozent an […]

Mehr erfahren...

GFS-Veranstaltungskalender

Für alle Mitglieder der GFS und Interessierte bietet die GFS mit dem neuen Webauftritt einen Veranstaltungskalender mit allen Veranstaltungen der GFS auf einen Blick.  Ein besonderer Service ist der GFS-Tipp: Premiere. Hier finden Sie alle Premieren des hannoverschen Schauspiels. Veranstaltungstipps „über den Tellerrand“ oder von Mitgliedern für Mitglieder und Interessierte finden Sie ebenfalls im Veranstaltungskalender. […]

Mehr erfahren...

‚Weiter so‘ 2015

Zum Ende der Spielzeit 2014/2015 vergibt die GFS wieder den Nachwuchsförderpreis für die beste Schauspielerin/den besten Schauspieler. Nomiert sind insgesamt 5 junge Mitglieder des Ensembles. Mit dabei sind dieses Mal Jakob Benkhofer und Sarah Franke. Neu am Schauspiel Hannover ist Sophie Krauß. Sie ist zu sehen in den Stücken ‚Atlas  der abgelegenen Inseln‘ (Premiere am […]

Mehr erfahren...