Barbara Kantel wird neue Leiterin des Jungen Schauspiels Hannover

 

Die Regisseurin, Dramaturgin und Theaterpädagogin Barbara Kantel übernimmt ab der Spielzeit 2017/18 die Leitung des Jungen Schauspiels. Sie tritt die Nachfolge von Florian Fiedler an, der als Intendant an das Theater Oberhausen wechselt. Bereits ab 1. Oktober ist sie als Dramaturgin und Theaterpädagogin am Jungen Schauspiel tätig.

Von  1996 bis  2009 war Barbara Kantel als Leiterin der Theaterpädagogik am Niedersächsischen Staatstheater tätig. Dort baute sie  die Jugendtheaterarbeit weiter aus. Anschließend arbeitete sie als Leiterin des Jungen Theaters am Deutschen Theater in Berlin und am Schauspielhaus Düsseldorf sowie seit 2014 als Regisseurin, Dramaturgin und Dozentin an interkulturellen und intergenerativen Theaterprojekten.

Aufgrund des Engagement der GFS bei “Jugend spielt für Jugend” kennen wir sie aus ihrer Zeit in Hannover sehr gut. Wir freuen uns auf neue Begegnungen und wünschen Barbara Kantel für ihre neuen Leitungsaufgaben alles Gute.

Foto: Anne Julia Kantel