KLASSENKASSE

Gemeinsam Theater erleben

 

Klassenkasse – die klasse Kasse, damit alle Kinder einer Klasse gemeinsam Theater erleben und genießen können. Der Auftakt des neuen kulturellen Angebots ist der 1. Dezember 2011. Mit einer Spende von 2.000 Euro bringen die Theaterfreunde ihre Idee gemeinsam mit dem Schauspiel Hannover an den Start. Ziel ist es, allen Schulkindern unabhängig von ihrer sozialen Situation einen Theaterbesuch im Klassenverband zu ermöglichen.
Und das so einfach wie möglich: Die Lehrkräfte geben bei der Bestellung der Karten an, wie viele Schülerinnen und Schüler Unterstützung brauchen – die Kosten für die Eintrittskarten übernimmt dann die Klassenkasse schnell und unkompliziert.

Die Klassenkasse lebt ausschließlich von privaten Spenden und Sponsorenbeiträgen: Bereichern Sie dieses inklusive Projekt mit Ihrer Spende – spontan beim Kauf von Theaterkarten in die Spendenbox an der Kasse im Foyer des Schauspielhauses oder per Überweisung. Jede Spende kommt klasse an. Bisher kamen über 2800 Schülerinnen und Schüler in den Genuss einer Freikarte aus der Klassenkasse.

Ingo Metzmacher, Intendant der Kunstfestspiele Herrenhausen, ist Schirmherr des Projekts Klassenkasse:

“Mit der Klassenkasse ermöglicht das Schauspiel Hannover zahlreichen Kindern und Jugendlichen die Teilnahme am gemeinsamen Theaterbesuch. Sie können so zusammen mit ihren Mitschüler*innen das Feuer und die Lebendigkeit des Theaters entdecken. “Ich unterstütze dieses Projekt sehr gern als Schirmherr und werbe für die tatkräftige Unterstützung dieser hervorragenden Initiative.”

Wenn Sie Interesse haben, das Projekt Klassenkasse zu unterstützen, wenden Sie sich bitte an:

Staatstheater Hannover | Anton Butter

Telefon: (0511) 9999 2090 | Mail: anton.butter@staatstheater-hannover.de

Oder Sie spenden direkt:

Nds. Staatstheater Hannover

Sparkasse Hannover

IBAN: DE 42 2505 0180 0000 544 000

BIC: SPKH DE2 HXXX

Betreff „Spende Klassenkasse“