Mörderisches Vergnügen und Katzengeschichten mit Mitgliedern des Ensembles

Höhepunkt der diesjährigen Mitgliederversammlung der GFS war ein künstlerischer Beitrag von Wolf List. Er las zwei Geschichten aus dem Decamerone von Giovanni Boccacio.  Sein Vortrag macht Lust auf seine nächste Veranstaltung “Lesung in der Stadtbahn” am 8. Juli 2015 “Knolls Katzen”, ein Ein-Personen-Stück von Jan Neumann. Los geht es am Uestra Betriebshof in Döhren. Ein besonderes Erlebnis verspricht das  Live Hörspiel “Sherlock Holmes und der Fall Baskerville” am 14. September im Rittersaal  der Marienburg Hannover. Mit Philippe Goos, Sarah Franke, Henning Hartmann und Wolf List gibt es nicht nur einen sensationellen Fall und ein sensationelles Verbrechen sondern auch eine sensationelle Besetzung. Alle Termine gibt es auch im Veranstaltungskalender.