‘Weiter so’ 2015

Zum Ende der Spielzeit 2014/2015 vergibt die GFS wieder den Nachwuchsförderpreis für die beste Schauspielerin/den besten Schauspieler. Nomiert sind insgesamt 5 junge Mitglieder des Ensembles. Mit dabei sind dieses Mal Jakob Benkhofer und Sarah Franke. Neu am Schauspiel Hannover ist Sophie Krauß. Sie ist zu sehen in den Stücken ‘Atlas  der abgelegenen Inseln’ (Premiere am 21. September 2014) und   ‘Tigermmilch’ (Premiere am 18. Oktober 2014). Ebenso ist Mathias Spaan in ‘Torquato Tasso’ (Premiere am 12. Dezember 2014) erstmals als Ensemblemitglied am Schauspielhaus Hannover zu sehen.  Jonas Steglich spielt in der Inszenierung von ‘Hiob’ und ‘Im Westen nichts Neues’ (Premiere am 20. September 2014) mit.

Als Jury sind alle Mitglieder der GFS aufgefordert, ihre Kandidatin/ ihren Kandidaten für den Nachwuchsförderpreis 2015 zu wählen. Alles zur Abstimmung erfahren Sie im Mitgliederrundschreiben Dez/2015.

Jetzt gilt es erst einmal, die nominierten Künstlerinnen und Künstler kennenzulernen und sie auf der Bühne zu erleben. Wenn Sie sie gern einmal ungeschminkt kennen lernen möchten, dann laden wir Sie zu unserer nächsten Veranstaltung ‘Schauspiel ungeschminkt’  am 22. November 2012 ein.