Ingo Metzmacher übernimmt die Schirmherrschaft für die Klassenkasse

Die Klassenkasse fördert den Theaterbesuch von Schulklassen

“Mit der Klassenkasse ermöglicht das Schauspiel Hannover zahlreichen Kindern und Jugendlichen die Teilnahme am gemeinsamen Theaterbesuch. Sie können so zusammen mit ihren Mitschüler*innen das Feuer und die Lebendigkeit des Theaters entdecken”, so der im hannoverschen Stadtteil Bult aufgewachsene und heute international renommierte Dirigent Ingo Metzmacher. “Ich unterstütze dieses Projekt sehr gern als Schirmherr und werbe für die tatkräftige Unterstützung dieser hervorragenden Initiative.”

Die Klassenkasse wurde am 1. Dezember 2011 mit einer Spende von 2.000 Euro durch die Schauspielfreunde (Gesellschaft der Freunde des hannoverschen Schauspielhauses e.V.) initiiert und finanziert sich seither ausschließlich über Spenden und Sponsorenbeiträge. Ziel ist es, allen Schulkindern unabhängig von ihrer sozialen Situation einen Theaterbesuch im Klassenverband zu ermöglichen oder an Theaterstücken im Klassenzimmer kostenfrei teilzuhaben. Und das so unbürokratisch wie möglich: Die Lehrkräfte geben bei der Bestellung der Karten an, wie viele Schüler*innen finanzielle Unterstützung benötigen – die Kosten für die Eintrittskarten übernimmt dann die Klassenkasse schnell und unkompliziert.

“Wir freuen uns sehr über die Schirmherrschaft von Ingo Metzmacher und danken gleichzeitig für das außerordentliche bürgerschaftliche Engagement, mit dem die Klassenkasse in den vergangenen zehn Jahren ausgestattet werden konnte. Lassen Sie uns auch in Zukunft gemeinsam kulturelle Teilhabe für alle Schüler*innen, die Bedarf haben, ermöglichen!”, kommentiert Angelika Nauck, Vorstandsvorsitzende der Schauspielhausfreunde.

Sonja Anders, Intendantin des Schauspiel Hannover, betont die Notwendigkeit dieses Projekts: “Zwar kostet eine reguläre Eintrittskarte für Schüler*innen im Klassenverband nur 7 Euro, aber auch das ist schon für viele Familien ein Hinderungsgrund. Kulturelle Teilhabe darf nicht am Einkommen der Eltern scheitern! Mit Ingo Metzmacher haben wir nun einen charismatischen und engagierten Botschafter für unsere Klassenkasse gewinnen können.”

Firmen, Vereine und Verbände aus Hannover und der Region sowie private Spender sind herzlich eingeladen, die Klassenkasse durch eigene Beiträge zu unterstützen – spontan beim Kauf von Theaterkarten in die Spendenbox an der Kasse im Schauspielhaus oder per Überweisung. Jede Spende kommt klasse an!

Die Schauspielfreunde fördern neben der Klassenkasse auch zahlreiche Projekte des Schauspiel Hannover und verleihen jählich den Nachwuchsförderpreis “Weiter so!”. In dieser Spielzeit unterstützen die Schauspielfreunde u.a. die Produktion Dance Nation, welche am Freitag, 16. Oktober 2020 auf der Bühne des Schauspielhauses ihre deutschsprachige Erstaufführung feiern wird.

Foto: Schauspiel Hannover

von links: Angelika Nauck, Vorsitzende der GFS, Ingo Metzmacher, Intendant der Kunstfestspiele Herrenhausen, Sonja Anders Intendantin des Schauspiel Hannover